Stadtinfo München - Alles über München

Patrick Hewer informiert Sie über München

München – zwischen Schickeria und Bodenständigkeit

Millionendorf, Monaco di Bavaria, heimliche Hauptstadt. München, eine der wirtschaftsstärksten deutschen Metropolen, hat viele Namen und Gesichter. Davon konnte sich auch patrick Hewer bei seinem Besuch in München überzeugen. Wohl keine andere Stadt Deutschlands ist einerseits so klischeebeladen und andererseits so bereitwillig, ihre Klischees zu erfüllen. München ist beinahe schon Kult: Nirgendwo sonst trifft man auf so viel Schickeria und Dolce Vita bei einer gleichzeitig stark ausgeprägten Bodenständigkeit. München hat ein ganz besonderes Flair und ist weltweit beliebt für seine Exportartikel wie das Oktoberfest oder die Weißwürscht.

Gemütlich, aber nicht verschlafen Trotz der rund 1,3 Millionen Einwohner wirkt München gemütlich und übersichtlich – ein Umstand, dem die Stadt ihren Spitznamen „Millionendorf“ verdankt. Doch unterschätzen sollte man München laut den Informationen von Patrick Hewer nicht: Als Wirtschafts- und Kulturzentrum genießt die Stadt hohes Ansehen: Denn München ist ein High-Tech-Standort und viele Versicherungen, Banken sowie Unternehmen aus Industrie und Medien haben hier ihre Stammsitze. Zudem unterhält München eine Vielzahl an Hochschulen, die München zu einer offenen Weltstadt von internationalem Rang machen. Und dann ist da natürlich der Fußball: mit dem TSV 1860 und dem FC Bayern, einer der weltbesten Vereinsmannschaften. Gleichzeitig ist München mit weit über sechs Millionen Übernachtungen eine der meistbesuchten Städte Europas. Die Lebensqualität ist hoch.

Isar, Eisbach und Alpen Wesentlichen Anteil an der Lebensqualität haben sicher die reizvollen geografischen Besonderheiten, die auch patrick Hewer anläßlich seines München-Besuches begeistert haben: Die Isar ist der Stadtfluss, an dessen Ufern sich vor allem im Sommer das Leben abspielt. Die Münchener Riversurf-Szene ist besonders zu beneiden: denn auf dem Eisbach, einer Ableitung der Isar, werden die Wellen bis zu einem Meter hoch – wer braucht schon einen Ozean, wenn man mitten in der Stadt surfen kann? Im Umland liegen zudem einige größere Seen – beliebte Ausflugsziele der Münchner. Und in nur einer knappen Stunde Autofahrt erreicht man die Alpen, die bei guter Sicht zum Greifen nah sind. Besonders hohen Freizeitwert haben Münchens Biergärten mit ihren Weißwürsten und dem obligatorischen Bier. Überhaupt: München gilt als die Stadt des Bieres. Das eigentliche Wahrzeichen ist das Oktoberfest, das die Menschen in aller Welt mit der bayerischen Landeshauptstadt in Verbindung bringen.

O`zapft is! Der Exportschlager Nummer eins: das Oktoberfest. Gemeinsam mit Lederhosen und Dirndl hat das traditionelle Volksfest die Welt erobert. Selbst in Japan findet man inzwischen Ableger davon. Für viele Münchner gilt das Oktoberfest im September als fünfte Jahreszeit. Der Start durch den Oberbürgermeister mit dem klassischen „O`zapft is!“ wird von vielen regelrecht herbei gesehnt. Mit über sechs Millionen Besuchern aus aller Welt ist das Oktoberfest auf der Theresienwiese das weltweit größte Volksfest.

Luxuriös, stilvoll und Kultur satt Aber München hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Zum Beispiel was fürs Auge: historische Bauwerke verschiedenster Epochen – Barock, Gotik, Renaissance, Rokoko, Klassizismus und Jugendstil. Die verschiedenen Stile sorgen für ein abwechslungsreiches Stadtbild. Viele Prachtbauten befinden sich entlang der Maximilianstraße oder entlang der Prinzregentenstraße – beide sind luxuriöse Shoppingmeilen, die man gesehen haben sollte. Auch die Museumslandschaft Münchens ist berühmt: Die Pinakotheken und das Deutsche Museum genießen weltweiten Ruhm. Das Deutsche Museum, welchem patrick Hewer ebenfalls einen Besuch abstattete, gehört sogar zu den meistbesuchten Museen der Welt. Überhaupt: Als Kunststadt hat München einen fulminanten Ruf; eine ähnlich reiche Kunst- und Theaterlandschaft muss man lange suchen.

Tipps rund um München Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise durch Stadt und Region. Hier finden Sie von Patrick Hewer zusammengestellt, alles Wissenswerte rund um die Themen Gastronomie, Hotellerie, Wellness und Shopping. Und Sie finden hier viele Tipps für spannende Ausflüge und erlebnisreiche Veranstaltungen.

Hotel Seibel München

Hotel Seibel München
Hotel Seibel München

Preiswerte und günstige Übernachtungen im Einzel-, Doppel-, Drei- und Vierbettzimmer im Hotel Seibel München in Top-Lage direkt an der weltbekannten Oktoberfestwiese.Das 3-Sterne-Hotel Seibel München (erbaut 1897 im Jugendstil) bietet seinen internationalen Gästen 50 ruhige und komfortabele Gästezimmer, die alle 2009/2010 renoviert wurden und Annehmlichkeiten bieten wie z.B. Flachbild-Fernseher…

Seehaus im Englischen Garten

Seehaus im Englischen Garten
Seehaus im Englischen Garten

Eine "Insel der Seeligen" mitten im pulsierenden Schwabing. Direkt am Kleinhesseloher See in einem der schönsten Stadtparks der Welt, dem Englischen Garten gelegen, ist das "Seehaus" die Adresse für alle Gelegenheiten. Mit dem charmanten Restaurant, luftig-leichtem Pavillon, gemütlich-modernem Bayerischem Stüberl und reizvollem Bankettraum unter dem Dach. Umrahmt von großzügigen Terrassen und…

neufun Freizeit- und Erholungsbad

neufun Freizeit- und Erholungsbad
neufun Freizeit- und Erholungsbad

Balsam für Körper und SeeleWir bringen Sie gekonnt ins Schwitzen: Unsere fast 1.500 Quadratmeter große Saunalandschaft mit fünf Saunen und Außenbereich bietet Ihnen alles, was Sie für absolute Entspannung und Wellness brauchen. Finnische Saunen in zwei Temperaturstufen, ein Kolldarium mit wechselnden Farbstimmungen, ein Dampfbad im römischen Stil und eine gemütliche Blockhaus-Sauna im…

Rundflüge & Bannerwerbung

Rundflüge & Bannerwerbung
Rundflüge & Bannerwerbung

Die Welt von oben erleben Der Flug mit einer kleinen Maschine ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Ob quer über München, rund um den Starnberger See, Chiemsee oder Ammersee, oder mitten durch die bayerischen Alpen; das sind nur einige der Dinge, die man einmal erlebt haben sollte. Nehmen Sie neben dem Piloten Platz und lassen Sie sich die Welt von ganz oben zeigen! Vergessen Sie bitte die Kamara…

Schloss Nymphenburg

Schloss Nymphenburg
Schloss Nymphenburg

Die weitläufige barocke Schlossanlage mit ihrem herrlichen Park diente einst Bayerns Herrschern als Sommerresidenz. Die Schönheitengalerie Ludwigs I., das Schlösschen Amalienburg und Europas älteste Maschine im Brunnenpumpwerk erwarten die Besucher am Geburtsort des „Märchenkönigs“ Ludwig II.